Annette Kreutter

geb.: 28.12.1953

1970 Lehre zur Goldschmiedin bei Ilse Dawo, Düsseldorf
1973 Produkt-Design Studium an der FH Düsseldorf bei Prof. Becker.
1977 Abschluß als Diplomdesignerin Abschlußarbeit: Schmuck und Gerät mit Niello

seit
1977 Freie Arbeiten, Auftrags- und Modellarbeiten in eigener Werkstatt

FBZ Ahlen

Niello

Niellieren gehört zu den ältesten Gold-schmiedetechniken. 
Dieser Technik gebührt es, wieder mehr zur Geltung zu kommen. 
Die Ausdrucksmittel sind Linien, Ornamente und Flächen in einer kontrastreichen Darstellung mit Gold und/oder Silber. 
Durch den seidenmatten Kontrast von Schwarzgrau - Silber oder Schwarz - Gold entsteht immer ein dekorativer 
graphisch geprägter Ausdruck.

Genaue Zeichnung des Entwurfs und sorgfältige Verarbeitung sind für ein replizierbares Ergebnis notwendig.

Ihnen werden in die Konstruktionsanfor-derungen sowie die erforderlichen  arbeisspeziefischen Abläufe vermittelt.

Mitgebrachte eigene Schmuckstücke können und sollen in diesem Seminar nieliert werden.
Lassen Sie sich begeistern und nutzen Sie die Niellotechnik, das altbekannte TULA-Silber, um Schmuck kontrastreich mit zeitgemäßen grafischen Darstellungen zu gestalten.

Themen:
– Einführung in die Niellotechnik
– Übungen und Anwendungen der
   Technik an vorbereiteten
   Schmuckstücken
Technik:
– Metallgrubenschmelz

Nach Absolvierung dieses Seminars sind Sie in der Lage, diese Technik in Ihrer heimischen Goldschmiede zur Angebotserweiterung auszuführen.

Benötigte Werkzeuge/Materialien:

Mit der Rechnung erhalten Sie spezifische Informationen und eine Materialliste.


Termine:
Die Termine für dieses Seminar stehen noch nicht fest.
Normalerweise findet es jedoch im Juni eines Jahres statt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne Telefonisch an uns unter 02382 5461.

Teilnahmegebühr: 440