Hans J. Wiegleb

Goldschmiedemeister, Gemmologe, Sachverständiger der IHK für Schmuck, Edelsteine und Edelmetalle.
Sachverständiger der HK für das Goldschmiedehandwerk
 

FBZ Ahlen

Sachverständigen-Seminar I

(Seminarempfehlung für die Geschäftsführung, den Chef oder die Chefin)
 
Jeder ist in seinem Beruf sachverständig – jedoch gilt es immer wieder, sich seiner Kenntnisse sicher zu sein.
Dieses Seminar wendet sich an angehende Sachverständige in unserer Branche und Interessierte.
Es dient auch als Vorbereitung für die Bewerbung als vereidigter Sachver-ständiger bei den Kammern. Seminarinhalt: 
– Sachverständigen-Ordnungen der HWK und IHK für den vereidigten Sachverständigen 
– Bestallungsvoraussetzungen: Fachgespräch – Eignungsprüfungen 
– Haftung des Sachverständigen 
– Entschädigung des Sachverständigen – Der Sachverständige vor Gericht und als Privatgutachter 
– Erarbeitung von Gutachten: Gerichtsgutachten, Privatgutachten, Ortstermin, Gutachtenannahme, Wertgutachten 
–  Anforderungen an ein Gutachten aus der Sicht des Versicherers und Versicherten
– Geschäftsbedingungen für ein Gutachten und Abrechnung
– Ermittlung der Daten für ein Gutachten eines Sachverständigen Schmuck – Gerät – Edelsteine – Edelmetalle 
– Bewertungsfragen
– Wertarten und ihre Definition 
– Anwendung und Übungen 
– Diskussion u. Erfahrungsaustausch
– Aktuelle Probleme


Termine:
Sa., 19.01. - Mo., 21.01.2019Seminarplatz buchen

Beginn: Erster Tag ca. 11.00 Uhr
Ende: Letzter Tag ca. 15.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 590